Zeitgarten Fotoarchiv

Willkommen!

Home / Familie / Rechberger /

Mehr Informationen

AlbumKellerS10.jpg Mehr InformationenThumbnailsMehr InformationenMehr InformationenThumbnailsMehr Informationen

v.l.n.r.:

1. Foto:
v.l.n.r.
Marie geb. Rechberger verh. Keller (6. Mai. 1880 – 23. Mai 1961)
Julius Keller-Rechberger (23. Januar 1875 - 3. März 1939)

Das Ehepaar wohnte mit seinen vier Töchtern an der Steckbornstr. Nr. 5 in Pfyn
(Quelle MKW)

Aufnahmedatum:
Montag, 27. März 1933
(Quelle Foto)

2. Foto:
Familien Keller und Rechberger

In der Mitte, schwarze Mäntel mit Hüten:

Julius Keller-Rechberger (23. Januar 1875 - 3. März 1939)
Marie geb. Rechberger verh. Keller (6. Mai. 1880 – 23. Mai 1961)

links mit hellem Mantel:
Emma geb. Keller verh. Stegmann (5. Mai 1911 - 8. März 1994)

hinten stehend
(rechts von Mutter Marie geb. Rechberger verh. Keller (6. Mai. 1880 – 23. Mai 1961)
v.l.n.r.:

Elsa geb. Keller verh. Weber (13. November 1913 - 27. Februar 2002)

Hedwig Keller mit Zöpfen (gehörlos geboren) (14. Januar 1917 - 21. Juli 2003)

Frieda Keller (3. Mai 1909 - 27. April 1985)
ehem. Handarbeitslehrerin von Pfyn, gestorben als Missionarin in Riberalta/Bolivien

Martha geb. Keller verh. Büchi (29. Oktober 1915 - 6. Januar 2000)
(Quelle MKW)
(Quelle HMN)

Adolf Rechberger (geb. ? gest. 11. Februar 1951)

vorne stehend v.l.n.r.:

Margrit geb. Rechberger

Frieda (Friedi) Keller

Heinrich (Heiri) Rechberger (Vater von Gemeindeammann)

(Quelle MKW)

Person unbekannt

Aufnahmedatum:
1933
(Quelle Foto)




Rate this photo

0 comments

Add a comment